Montag, 28. Dezember 2009

Spürhund

Liebe Freunde,

Weihnachten gut überstanden? Ich schon, Festtagsessen gab es für mich zwar nicht, aber Frauchen hat schon versucht etwas Abwechslung in meinen Diät-Speiseplan zu bringen.

Aprospos Spürhund, heute morgen ging ich mit Herrchen so meinen normalen Spaziergang und als wir an dem Feld vorbeigingen wo Aragorn damals sein Super-Duber-Leuchtie verloren hat, dachte ich bei mir "Das Gestrüpp ist ja garnicht mehr so hoch" und habe mich auf die Suche begeben wollen. Brauchte ich aber garnicht mehr, Herrchen hatte es schon erspäht, keine 3 Meter vom Weg entfernt, wo wir damals bei der Suchaktion alle auch geschaut haben.

Liebe Grüsse

Eure Amie

Kommentare:

  1. Ja ja, der Ulf ist halt voll der Fuchs.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Amie,
    meine erste Frage angesichts Deiner Schleimerei bezüglich Ulf: Was hat ihn das gekostet? Als ob Ulf irgendwas erspähen würde ... nee, nee, nee. Aber freu Dich über die wohlverdienten Extra-Leckerchens.
    Ich wünsche Euch einen Guten und freudvollen Rutsch ins Neue Jahr. Und wenn Kearon nächste Woche wieder da ist, finden wir uns hoffentlich endlich wieder in der gewohnten Runde wieder.
    Alles liebe,
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Da muß was faul sein.Erkennt dich sonst nicht im Feld, wenn du drei Meter entfernt bist und dann dass. Hast du ihn gedoppt. Pass blos auf dein Herrchen auf sonst mach ich mir noch sorgen. Freue mich auf eine wieder größer werdende Hunderunde. Der Schnelle. Bin übrigens super im Training....

    AntwortenLöschen

Danke!