Sonntag, 1. Mai 2011

Operation 1. Mai

Liebe Freunde,

in den letzten Jahren habe ich immer einen Maibaum von meinem Freund Pelle bekommen, da wollte ich mich dieses Jahr mal revanchieren:




In einer Nacht und Nebelaktion bin ich mit meinen beiden Dosenöffnern aufgebrochen um eine Lanze für die Emanszipation zu brechen - ein Maibaum für meinen allerliebsten Freund Pelle!

Alles Liebe

Eure Amie

Kommentare:

  1. Habt Ihr aber Glück gehabt, dass ich nicht da war. Sonst hätte ich aber Alarm gemacht ;-)

    Und was soll ich jetzt damit? Dranpinkeln? Tina ist voll am Auspflippen und hüpft hier durch die Gegend. Ich versteh' die Aufregung gar nicht. Ist doch nur ein Baum!

    P.S.: Mädchen stellen nur in den Schaltjahren Maibäume!

    AntwortenLöschen
  2. da habt ihr euch ja besonders viel mühe gegeben. so ein toller maibaum! das wär ich auch sehr stolz drauf, wenn der in meinem garten stehen würde. wer weiss was da noch für hübsche hundekerle bei dir vorbei kommen um sich den anzusehen? ;-)

    schlecki

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Amie,
    ein schöner Maibaum ist das. Sogar mit Herzchen dran. Da wird sich der Pelle hoffentlich freuen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte, wo sowas nicht gibt.

    AntwortenLöschen

Danke!