Montag, 8. Februar 2010

Kontrolle der Blutwerte

Liebe Freunde,

heute abend konnte ich leider nicht zur Hunderunde kommen, wir mussten zum Tierarzt um meine Blutwerte zu kontrollieren.
Habe schon erstmal vor der Praxis gebellt, um meinen Unmut zu äußern.
Drinnen habe ich dann auch der netten Tierarzthelferin klargemacht das ich keinen Spaß verstehe, aber sie hat nur gesagt "Ach Amie, wir kennen uns doch!". Dann habe ich wieder den Waagentrick versucht, aber es reichte nicht das mein Gewicht jetzt bei 32,1 KG liegt, sie wollten mehr von mir. Um das ganze schnell hinter mich zu bringen wollte ich dann wieder auf den Behandlungstisch springen, aber Herrchen und die Tierarzthelferin haben mich dann doch raufgehoben. Dann haben die mich wieder mit Nadeln gepikst bis ich geblutet habe...
Dann mussten wir noch einen Moment im Wartezimmer warten und das Ergebnis war gut! Kreatinin bei 1,45 und Harnstoff bei 62. Der Harnstoffwert ist leicht erhöht, aber wichtiger ist der Kreatininwert und der war wieder besser!!
War ich froh als wir da endlich raus waren!

Alles Liebe

Eure Amie

Kommentare:

  1. Hallo Amie,
    wenn Frauchen bald noch großzügiger meine Leckerchen verteilt, kriegen wir zwei ein Problem!
    Gruß,
    Kearon

    AntwortenLöschen
  2. Solange Lena heiß ist haben wir Beide definitiv überhaupt kein Problem, nur Du mit der großen Frau! ;-)

    Deine Amie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Freundin,
    habe heute dein Frauchen belauscht. Du musstest nicht nur das blöde Diätfutter mampfen, sondern hast manchmal das ein oder andere Hühnchenteil verdrückt. Und die Werte sind gut! Trotz Hühnchen! SEHR SCHÖN! Du hast ein tolles Frauchen. Auch wenn sie MIR heute die Tour vermasselt hat. Mit Jacko - dem Casanova von Eschmar. DEIN Frauchen hat ihn verjagt! Mir kommen die Tränen! Wenn wir uns das nächste Mal sehen, bring Herrchen mit...
    Deine Lena

    AntwortenLöschen

Danke!